Das bin ich

Für das Kochen und leckeres Essen habe ich mich schon immer interessiert. Mein Kochverhalten hat sich in den letzten Jahren gewandelt und immer wieder auch neu erfunden. Mit einer Biokiste neue Gemüse- und Obstsorten kennenzulernen, neue Zubereitungsarten auszuprobieren, einfach experimentierfreudig zu sein macht mir großen Spaß. Mittlerweile habe ich zwei Kinder, so dass ich mich auch zunächst mit Babybrei und nun mit kinderfreundlichen Speisen beschäftigen musste. Der Spagat zwischen gesunder Ernährung und auch für Kinder schmackhaftes Essen zuzubereiten, gelingt mir nicht immer, aber immer besser. 

Ursprünglich bin ich Krankenschwester und ich arbeite immernoch in diesem Beruf. Auch in der Krankenpflege ist Ernährung ein wichtiges Thema, weswegen ich eine berufliche Weiterbildung besucht habe: Im Rahmen der Fortbildung als "Ernährungsberaterin für gesunde Lebensführung und für Hochbetagte" bei der TÜV-Akademie in Köln habe ich viele Grundlagen über den Stoffwechsel, die Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln gelernt. Daüber hinaus besuche ich gerne Kurse, Fortbildungen, Foodblogger-Treffen und Ähnliches, wo ich immer offen für neue Trends und Fertigkeiten bin. Dieses Wissen gebe ich gerne im Rahmen von Kochkursen oder Vorträgen weiter.